Energiegenossenschaft Erfurtshausen eG
Energiegenossenschaft Erfurtshausen eG

Stadtwerke Marburg

Online Bestellung Stadtwerke Marburg: http://www.stadtwerke-marburg.de/glasfaser10.html

02.11.2014 Wie kann ich meine Telekom E-Mail Adresse behalten?!

Kostenloser Erhalt von T-Online Mailadressen
Kostenloser Erhalt von T-Online Mailadre[...]
PDF-Dokument [204.7 KB]
Wie funktioniert der E-Mail Erhaltungsprozess?!
Wie funktioniert der E-Mail-Erhaltungspr[...]
PDF-Dokument [547.4 KB]

01.08.2014 Glasfasermodems für die Hausübergabestationen sind da!

Die Glasfasermodems werden von den Stadtwerken Marburg geliefert. Hier profitiert die Energiegenossenschaft von den Großabnehmerpreisen, die die Stadtwerke bei den Projekten "Bauerbach" etc. erzielt hat. 

 

Nächste Woche sollen die Arbeiten starten und dann werden die Modems in den Häusern der Wärmekunden benötigt. Wieder ein Meilenstein erfolgreich abgeschlossen.

26.07.2014 Glasfaser-Sets sind beim Vorstand erhältlich

In der Mitgliederversammlung wurde die Technik noch einmal gezeigt: Der Informationsübergabepunkt für das übergeordnete Netz ist ein Glasfasermodem mit zwei Anschlüssen: Die Hausübergabestation und ein mögliches Modem wie zB die Fritzbox, die schnelles Internet ermöglicht.

 

Wer allerdings einen zweiten Anschluss im Haus benötigt, braucht ein Glasfaseranschlussset. Dieses Set wird bis in die zu versorgende Wohnung geführt. Hier wird ein zweites Glasfasermodem benötigt, um die Signale für die Fritzbox zu übersetzen.

 

Rasante Geschwindigkeiten im Down- und Upload sollen in Erfurtshausen Einzug halten. 

15.07.2014 Vorstand verhandelt mit Stadtwerken Marburg

Der Vorstand hatte bereits im Winter Kontakt mit der Telekom und der Breitband-GmbH des Landkreises Marburg-Biedenkopf aufgenommen. Vorsorglich wurden durch den Vorstand Leerrohre für das in Aussicht stehende Breitbandkonzept des Landkreises verlegt. Bisher gab es keine Rückmeldung. In enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung Amöneburg, Herrn Richter-Plettenberg, sollte eine mögliche Nutzung des Leerrohrnetzes durch die Breitband-GmbH ermöglicht werden. 

 

Nun hat sich der Vorstand mit den Stadtwerken auf eine zukunftsfähige. leistungsstarke Funkverbindung verständigt. Bis auf 58 Häuser sind alle in Erfurtshausen direkt über die Genossenschaft über FTTH versorgt. In den nächsten Wochen werden die Details des Vertrags zwischen der Energiegenossenschaft und den Stadtwerken ausgehandelt. In den Grundzügen ist man sich bereits einig.

 

Am 8. August wird der Vorstand unter News über die Verhandlungsergebnisse berichten!

Neue Preis- und Leistungsspektrum Stadtwerke Marburg

Alte Preisinformationen Produkte Erfurtshausen vom 1. März 2014

ePaper
Teilen:

Hier finden Sie uns

Energiegenossenschaft Erfurtshausen eG
Am Stein 8
35287 Amöneburg

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an +49 6429 1363 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Prüfungsverband:
PDG Genossenschaftlicher Prüfungsverband e.V.

Straße des Friedens 4

99094 Erfurt
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Energiegenossenschaft Erfurtshausen eG